Artikel-Schlagworte: „Hasbro“

Spielzeug vorgestellt: Super Soaker Rattler (Wasserpistole)

Mittwoch, 25. August 2010

Super Soaker Rattler (Wasserpistole)

Bei heißem Wetter gibt es nichts Schöneres, als bei Wasserspielereien ein bisschen Abkühlung zu suchen. Dabei sind die Klassiker, die wir in unserer Kindheit dafür nutzten, noch immer am Besten, wenn auch in abgewandelter und verbesserter Form – und ganz anderen Dimensionen. Denn früher hießen sie mal Wasserpistole und waren relativ handlich und mit kleinem Tank ausgestattet, aber heute sind aus den kleinen Teilen unserer Kindheit riesige Super Soaker mit großen Fassungsvermögen geworden. Der Super Soaker Rattler von Hasbro lässt Kinderherzen ganz sicher höher schlagen. In den zwei Farben blau und rot ist für jeden Geschmack was dabei. Benutzbar ist er für Kinder ab 6 Jahren, schon weil es ein bisschen Kraft braucht, den vollen Super Soaker zu halten, auch wenn er gut in der Hand liegt. Denn er bringt dank des großen Tanks ein bisschen mehr Gewicht mit sich, wenn dieser gefüllt ist. Denn mit einem Wassertank von 1,1 l und einer Spritzweite von sagenhaften 7,6 Metern bleibt einem nur noch die Flucht, wenn jemand mit dem Super Soaker Rattler anrückt! Dabei ist die Handhabung des Super Soakers denkbar leicht: Einfach den Wassertank füllen, den Kolben ein paar Mal vor und zurück bewegen – und schon sind alle nass! Bei heißem Wetter der absolute Spaß, ob nun im heimischen Garten oder im Freibad oder im Duell mit einem Freund an so ziemlich jeder Stelle, an der niemand in Mitleidenschaft gezogen wird. Mit 700 g wiegt der Super Soaker schon ohne Füllung ein bisschen mehr, als eine der alten Wasserpistolen, aber der Spaßeffekt ist ja auch ungleich höher. Und bei der Wassermenge, die in das große Spielzeug hinein passt, lässt sich locker mal die ganze Familie in einem Rutsch nass spritzen. Hasbro hat mit diesem gigantischen Blaster aus Kunststoff wirklich ein tolles Wasserspielzeug ins Rennen gebracht.

Spielzeug vorgestellt:Bop it

Dienstag, 10. August 2010

Bop it

Herausfordernung gefällig? Dann ist man beim diesem Spiel richtig! Bop it! von Hasbro testet nämlich, wie schnell die eigene Reaktionszeit ist. Mit einem sehr futuristisch aussehenden „Gebilde“, an dessen Enden verschieden aussehende Knöpfe angebracht sind, muss man Befehle befolgen. Jeder Knopf ist hierbei für etwas Anderes verantwortlich. An dem Einen muss man ziehen, am Anderen drehen, es wird gedrückt und sogar gerufen. Dabei sollte man natürlich nichts verwechseln – denn bei Bop it! geht es um Geschwindigkeit! Innerhalb weniger Sekunden gilt es zu reagieren, sonst ist man schneller aus dem Spiel, als man gucken kann.

Bis zu 6 Mitspieler ab 8 Jahren können bei diesem Spiel ihren Spaß haben. Es bringt aber auch als Duell gegen einen Freund oder sogar gegen sich selbst jede Menge Spaß mit sich. Und damit es auch wirklich niemandem nach kurzer Zeit schon langweilig wird, gibt es neben diversen Spielmodi gleich 3 verschiedene Schwierigkeitsstufen für dieses rasante Spielzeug. Angefangen wird grundsätzlich im Anfängermodus, doch sobald man 100 Punkte erreicht, geht es in den Expertenlevel – und da muss man nicht mehr nur auf die Stimme achten, die Kommandos ansagt, sondern auch auf Sound Effekte. Das Trommelgeräusch verlangt schnelles Drücken, die Töne der quietschenden Schallplatte erfordern lautes Rufen, wenn es pfeift, muss gezogen werden und wenn die Tür knarrt, muss man sofort drehen. Hat man auch in diesem Level die 100 Punkte erreicht, muss im Master Level zusätzlich noch auf Farbeffekte geachtet werden, die dann ebenfalls zu einer bestimmten Reaktion veranlassen.

Spielt ein Spieler für sich gilt es, den Rekord zu knacken, der vorher vom Gerät bekannt gegeben wird. Zu Zweit heißt es, das Bop it! möglichst schnell an seinen Mitspieler zu übergeben, denn wer zuletzt die Aufforderungen des Geräts erfüllt, ist der lachende Sieger. Zusätzlichen Spaß bietet der Party-Modus für mehrere Spieler. Hier kommt zu den Anweisungen erschwerend hinzu, dass man sie nun mit einem bestimmten Teil seines Körpers ausführen muss, zum Beispiel mit Fuß oder Schulter. So ist Bop it! nicht nur gut, um Kindern Ausdauer zu vermitteln, sondern auch ein großer Spaß für Klein und Groß, denn man muss, wie der Untertitel des Spiels es sagt, zeigen, was man drauf hat!

Wählen Sie die ihren Favoriten

Mittwoch, 20. Februar 2008

Monopoly ist nicht nur das meistverkaufte Brettspiel aller Zeiten, sondern auch eines der beliebtesten Brettspiele eh und je. Mit immer neuen Variationen und Aktionen lockt Monopoly Hersteller Hasbro die faszinierten Spieler an die Ladentheken. Neben dem traditionellen Monopoly gibt es verschiedene Unterformen von Monopoly. So können zum Beispiel Fans von den Transformern oder von Spongebob Schwammkopf eine spezielle Edition von Monopoly erwerben. Darüber hinaus gibt es Monopoly auch speziell für Kinder in der Junior Edition oder mit einem digitalen Rechner. Zurzeit gibt es insgesamt 20 verschiedene Versionen vom beliebtesten Brettspiel aller Zeiten.

Doch damit nicht genug. Hasbro plant wieder eine neue Version von Monopoly und lässt diesmal die Kunden interaktiv mit an dem Produkt arbeiten. Denn zurzeit läuft die Wahl der Städte, welche in naher Zukunft auf dem Monopoly Spielbrett zu sehen sein werden. Insgesamt stehen den Spielern bei dieser Wahl 68 Städte zur Verfügung. Diese sind über den ganzen Globus verteilt um keine Region zu benachteiligen. Die Abstimmung läuft noch bis zum 29. Februar und insgesamt werden die ersten 20 Städte gesucht. Wer Spaß an einer neuen Version von Monopoly besitzt und auch einmal aktiv an einem Brettspiel mitwirken möchte, darf sich diese Abstimmung nicht entgehen lassen.

Hasbro Inc. möchte Cranium übernehmen

Sonntag, 20. Januar 2008

HasbroEine neue Übernahme steht bevor. Hasbro Inc. plant den amerikanischen Spielzeughersteller Cranium Inc. aufzukaufen. Hasbro ist einer der größten Spielwarenhersteller der Welt. Hasbro möchte mit diesem Kauf seine Marktmacht weiter ausbauen und hofft auf weitere Umsatzzuwächse. Wir nun bekannt wurde, zahlt Hasbro rund 77,5 Millionen US Dollar für Cranium. In Kaufpreis sind neben dem Privatunternehmen auch alle Firmenmarken und die damit verbundenen Spielwaren enthalten. Jedoch sind die 77,5 Millionen Dollar nicht den endgültige Kaufpreis. Der tatsächliche Wert von Cranium wird am Tag der Übernahme ermittelt.

„Diese Fusion ist Teil unserer zukunftsweisenden Firmenstrategie. Ziel ist es, Hasbro zum Inbegriff innovativer Spiele und Spielwaren auf allen globalen Märkten zu machen“, berichtet Brian Goldner, Führungsperson von Hasbro. „Wir sind weltweit Marktführer für Spiele. Dadurch haben wir die einzigartige Chance, dass Langzeitpotential von Cranium voll auszuschöpfen und auf den internationalen Märkten echtes Wachstum zu erreichen.”

Cranium ist ein stabiles und besonders innovatives Unternehmen. Mit diversen Regeländerungen und vielen Innovationen wurde Cranium bereits in den Medien gefeiert. Insgesamt fünf Mal wurde der Spielwarenhersteller für den „Toy Industry Association’s Game of the Year Award“ ausgezeichnet. Cranium hat sich viele beliebte Markennamen aufgebaut. Dazu gehören zum Beispiel Cranium Hullabaloo, Cranium Cadoo oder Cranium Cariboo. Insgesamt verkaufte die Firma mehr als 22 Millionen Spielzeuge und Bücher.