Artikel-Schlagworte: „basteln“

Spielzeug vorgestellt: Schüttelkugel-Bastelset „Glitterdomes“

Freitag, 27. August 2010

Schüttelkugel-Bastelset „Glitterdomes“

Mit dem Schüttelkugel-Bastelset „Glitterdomes“ sind natürlich zuerst mal Mädchen ab 6 Jahren angesprochen, ihrer Kreativität vollen Lauf zu lassen. Da Mädchen ja gerne Basteln, haben sie hier mal eine nicht alltägliche Bastelidee. Und Kneten ist auch noch gut für die Beweglichkeit der Finger. Glitzer, wie er beim Glitterdome enthalten ist und den sonst üblichen Schnee bei Schneekugeln in diesem Bastelset ersetzt, spricht Mädchen in diesem Alter natürlich ganz besonders an, denn alles was glitzert, wird gerne beim Basteln verwendet.

Auf den drei verschiedenfarbigen Sockeln kann man mit der beiliegenden Knetmasse etwas Schönes basteln, z.B. ein Tier oder eine Figur oder einfach ein paar Blumen. Dann legt man einen Dichtungsring in den Sockel ein und gibt Glitter und Wasser in eine der Kuppeln. Zuschrauben – fertig ist die hausgemachte „Schneekugel“ mit Glitzer. Die Kugeln bringen nicht nur Freude beim Basteln und fördern die Kreativität, sondern sind auch toll als Geschenk für die Großeltern oder Freundinnen. Sie machen sich aber auch prima als Dekoration.

Spielzeug vorgestellt: Vulkan-Bastel-Set

Mittwoch, 25. August 2010

Vulkan-Bastel-Set

Wenn im Kinderzimmer etwas brodelt, dann könnte das ein selbstgemachter Vulkan sein. Keine Angst, natürlich ist es kein wirklich echter Vulkan, denn dafür sind Kinderzimmer gemeinhin sowieso zu klein. Aber das Vulkan-Bastel-Set von HCM-Kinzel macht es Kindern tatsächlich möglich, sich einen eigenen, 14,5 cm breiten und 8,5 cm hohen Vulkan aus Gips zu bauen. Je nach Geschmack kann man ihn bemalen und verzieren, so dass er fast aussieht, wie ein richtiger Vulkan im Kleinformat. Danach wird er dann mit Hilfe von Backpulver und Essig zum Ausbruch gebracht! Kinder ab 7 Jahren dürfen sich mal als Vulkanforscher versuchen und ihre Freunde mit einem Ausbruch in Erstaunen versetzen.
Eine Anleitung ist natürlich mit in der Packung dabei, damit auch nichts schief läuft. 1 Dorf ist auch im Lieferumfang mit dabei, damit man es stilvoll beim Ausbruch in den „Lavamassen“ versenken kann. Ein bisschen Bastelarbeit und Wartezeit zum Aushärten des Gipses ist natürlich nötig, damit der Vulkan ausbrechen kann, aber das lohnt sich, denn wer besitzt schon seinen eigenen Vulkan? Darum bietet das Vulkan-Bastel-Set Wissenschaft für zuhause und zum Anfassen, die sowohl Ihre Kinder als auch Sie ganz sicher begeistert.

Spielzeug vorgestellt: Holzperlen Fädelbox

Montag, 9. August 2010

Spielzeug vorgestellt: Holzperlen Fädelbox

Bei diesem Spielzeug ist Kreativität und Fantasie gefragt, denn mit der Holzperlen Fädelbox lassen sich immer wieder neue und immer wieder andere Ketten, Armbänder oder auch Fußkettchen selber machen. Es ist geeignet für Kinder in jedem Alter, sobald sie in der Lage sind, Perlen auf eine Kette zu fädeln. Die Fädelbox enthält unterschiedliche Fädelschnüre und Perlen in verschiedenen Farben und Formen. Die Kinder haben die Möglichkeit viele verschiedene Kreationen zu entwickeln, verschiedene Farben zu kombinieren und die Kette auch dann noch zu ändern, wenn Sie bereits fertig ist und schon getragen wurde. Der Fantasie ist hier keine Grenze gesetzt. In der Holzperlen Fädelbox sind schöne, größere Holzelemente enthalten, die zum Beispiel ein Teddy-Gesicht zeigen, einen Marienkäfer, einen Frosch oder Hasen, oder verschiedenfarbige Enten.

Die Holzperlen sind jeweils passend zu den Grundfarben der großen Holzelemente ergänzend vorhanden, damit Ihr Kind auch „Ton in Ton“ arbeiten kann. Wenn also beispielsweise der blaue Teddybär als Hauptelement für eine Kette seine Verwendung findet, passen dazu die hübschen, runden Holzperlen, die im gleichen Blau gehalten sind oder man wählt die zusätzliche Kombination von runden, orangenen Perlen. Auch die in länglicher Form vorhandene Perlen mit vielen verschiedenen Farben machen sich sehr gut zum kleinen, blauen Teddybär. Wie schon erwähnt, der Fantasie und der Kreativität der Mädchen und Jungs ist dabei keine Grenze gesetzt.

Dieses Spielzeug kann man als pädagogisch sehr wertvoll ansehen, da es für die Feinmotorik und für die Ausprägung der gestalterischen Fähigkeiten von Mädchen und Jungs einen großen Anreiz bietet. Ganz einfache, klassische Spielzeuge erzeugen meist sogar mehr Freude, als Spielzeuge, die einer längeren Erklärung bedürfen und kompliziert oder unhandlich ist. Dabei geht das Interesse am Spielzeug sehr schnell verloren. Mit der Fädelbox hat jedes Kind lange Spaß, denn die Möglichkeiten für neue Schmuckstücke sind nahezu unendlich. Schön ist natürlich auch die Möglichkeit, die Kreationen, die die Kinder selbst gemacht haben, anschließend zu verschenken. Ein schöneres Geschenk für den Geburtstag von Oma oder Mama kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen.