Ein echter Easy-Rider: Gokart als Chopper mit Beiwagen

Nicht jedes Kind ist unbedingt ein Fan von Rennautos. Viele tendieren bereits in jungen Jahren zu coolen Bikes, bei denen es zwischen dem Dreirad für Kleinkinder und den normalen Kinderfahrrädern aber meist nicht viel Auswahl gibt. Die Firma Berg Toys hat sich daher etwas einfallen lassen, was speziell diese kleinen Easy Rider glücklich macht: Das Go Cart Chopper AF.

Cooles Design, ausgefeilte Technik

Wie alle Berg Gokarts, profitiert auch der Chopper AF von der langjährigen Erfahrung einer Firma, die bereits seit 1985 auf dem Markt vertreten ist. So findet man die gewohnt gute Verarbeitung und solide Ausführung aller Komponenten ebenso wie die bewährten Funktionen. Der automatische Freilauf, der ein bequemes Fahren ermöglicht und bei Rückwärtsfahrten von selbst umschaltet, ist hierfür nur ein Beispiel.

Wie der Name schon sagt, ist der Berg go-cart Chopper AF im Design eines klassischen Trike gehalten. Die drei Räder bringen die Kraft optimal auf die Straße und sorgen für die notwendige Stabilität auch in scharfen Kurven. Der besondere Hingucker ist die lange Vordergabel, die genau wie bei den großen Vorbildern nach vorne abgesetzt ist. Ein bequemes Cruisen wird durch den verstellbaren Lenker unterstützt, mit dem sich der Chopper AF an alle Körpergrößen anpassen lässt.

Der Beiwagen ist der Clou

Während bei herkömmlichen Kinderautos normalerweise kein Passagier mitgenommen werden kann (obwohl es für viele Berg Gokarts optionale Soziussitze gibt), verfügt der Chopper AF über einen standardmäßigen zweiten Sitz im Design eines Beiwagen. So können sich die Kinder beim Fahren und Ausruhen abwechseln und das Cruisen in der Nachbarschaft optimal genießen. Mit einem solchen Fahrzeug setzt man Trends und ist stets mobil und flexibel, wo andere an ihre Grenzen stoßen.

Durchdachte Details

Gezielte Akzente in Chrom unterstützen das coole Design und werden niemanden von einem schnöden Dreirad sprechen lassen. Dieser Chopper ist mehr als ein Kinderspielzeug. Während das Vorderrad mit einem flotten Superslickprofil ausgestattet ist, werden an der Hinterachse Gürtelreifen in echtem Motorraddesign verwendet. Diese bieten optimalen Grip und beste Seitenführung, um komfortable Fahreigenschaften zu bieten.

Zu den durchdachten Details zählen auch die Zubehörkomponenten. So kann problemlos der Berg Gokart Bordcomputer angebracht werden, der dem Fahrer stets aktuelle Informationen über Geschwindigkeit, zurückgelegte Distanz sowie Uhrzeit liefert. Um das Trike komplett zu machen, eignet sich für den Chopper AF die Gokart Gepäckbox ausgezeichnet. Mit dieser Box kann man auch auf längere Touren gehen, und dort Verpflegung, Regenjacken oder ähnliche Dinge unterbringen. Die robuste Verarbeitung aller Teile bietet lange anhaltenden Spaß und Action.

Schlagworte: , ,


Kommentieren ist momentan nicht möglich.