Artikel-Schlagworte: „Spüielzeug vorgestellt“

Gokart vorgestellt: Berg GoKart Racing GTX-treme

Dienstag, 25. Mai 2010
Berg GoKart Racing GTX-treme

Berg GoKart Racing GTX-treme

Berg GoKart Racing GTX-treme

Der bekannte Hersteller von hochwertigen Kinderfahrzeugen und Tretfahrzeugen, aber auch Gokarts, die Firma Berg, hat speziell für die schnellen kleinen Rennfahrer die Serie Race entwickelt. Alle Fahrzeuge dieser Serie wurden mit den extrem schnellen Superslickreifen ausgestattet. Das beste Gokart dieser Serie ist sicher das Modell “Berg GoKart Racing GTX-treme“. Es handelt sich dabei um ein richtiges Geschwindigkeitsmonster. Natürlich besitzt das Renngokart passend zur blauen Farbe einen weißen Überrollbügel. Die Superslickreifen wurden auf edlen Chromfelgen montiert. Mit der 3-Gang-Schaltung kann richtig schnell gefahren werden und gebremst werden kann mit der präzisen Rücktrittscheibenbremse, die gleichzeitig als Freilaufautomatik fungiert. Eine Pendelachse und die doppelte Kugelkopfsteuerung gehören genauso zum Gokart wie der aerodynamische Frontspoiler. Sitzen kann der kleine Pilot auf einem bequemen Komfort-Sportsitz. Außer dem Sportlenkrad besitzt das Supergokart noch einen Bordcomputer, auf dem die Geschwindigkeit und die Entfernung abgelesen werden kann. Eine Beleuchtung und das unumgängliche Kennzeichen gehören natürlich auch noch dazu.

Bei allen aktiven Kindern, die sich gern bewegen und draußen spielen, gehört sicher ein Tretfahrzeug zu den beliebtesten Spielgeräten überhaupt. Bequem können sie mit solch einem Tretfahrzeug ihre Runden im Hof drehen oder auch die Umgebung des Elternhauses erkunden. Mit ihren kleinen Freunden können die Kinder Rennen veranstalten. Allerdings müssen die erst lernen, das Tretfahrzeug zu beherrschen. Die Kinder lernen aber schnell, dass die nicht nur treten müssen, sondern auch das Lenken dazugehört. Zusätzlich muss die Umgebung beobachtet werden und im Notfall muss das Kind ausweichen können oder bremsen. Wenn die Kinder dann soweit sind, wollen sie schneller fahren und auch mal auf einer Gokartbahn schnelle Runden drehen. Für diese Kinder sind die Gokarts der Berg Race Serie optimal.

Ausstattung des Modells “Berg GoKart Racing GTX-treme“

Das Modell ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Es wiegt 60 Kilogramm und die Maße sind in der Länge 158 Zentimeter, in der Breite 82 Zentimeter und es ist 92 Zentimeter hoch. Ausgestattet ist es mit einem Rennspoiler, einem Überrollbügel, einer 3-Gangautomatik, Scheibenbremse, Pendelachse, doppelter Kugelkopfsteuerung, Chromfelgen, Superslickreifen, Sportlenkrad, Sportsitz, Bordcomputer, Beleuchtung und Kennzeichen.

Angeboten wird das Modell sowie andere Kinderfahrzeuge, Tretfahrzeuge und Gokarts von dem führenden Händler der Marken Berg und Kettler, Linofant. Der Internethändler Linofant.de hat sich auf Spielgeräte für Kinder im Außenbereich spezialisiert.

Lego Solomon R. Guggenheim Museum Artikel Nr. 21004

Montag, 12. April 2010
Lego Solomon R. Guggenheim Museum Artikel Nr. 21004

Lego Solomon R. Guggenheim Museum Artikel Nr. 21004

Das Solomon R. Guggenheim Museum ist eines der Produkte, welches man als Spielzeug aus der Lego Architectur Reihe zum Nachbau von großen und bedeutenden amerikanischen Gebäuden kaufen kann. Das Solomon R. Guggenheim Museum ist im Andenken an den verstorbenen Architekten Frank Lloyd Wright erbaut worden, der zu seinen Lebzeiten immer wieder mit neuen und tollen Fortschritten die Architektur voranbringen konnte. Dieses Museum ist für nach seinen Plänen, kurz nach seinem Tod erbaut worden und zeichnet sich durch seinen Stil und seine Einflüsse, mit denen er gearbeitet hat aus. Besonders deutlich wird dieses dadurch ersichtlich, dass das Museum kreisförmig errichtet worden ist, welches vor mehr als 50 Jahren, zur Bauzeit eines der ersten Gebäude war, welches so gebaut worden ist.

Auch auf die kleine Legoebene kann diese Bauweise gut übertragen werden. Für die Fans der USA und für begeisterte Architektur liebenden Menschen ist dieses Gebäude sehr einfach und dennoch sehr detailgetreu nachzubauen. Wichtig ist dabei zu beachten, dass man sich im Vorfeld einen genauen Plan der Bebauung ansehen sollte, damit man nicht etwas durch einander wirft. Denn die Steine sind alle nur in zwei Farben gehalten und weichen so von dem eigentlichen Gebäude doch ab. Findet man bei Lego die Farben grau für die Wände vor, so ist es in Wirklichkeit die weiße Farbe, die dem Gebäude sein Aussehen verleiht.

Aber nichtsdestotrotz ist der Nachbau von Lego sehr detailgetreu nachgeahmt worden. Viele Kleinigkeiten, die man an dem großen Gebäude findet, sind auch in der Legowelt vertreten. Bei einer Größe von etwa nur 10 cm kann man mit Sicherheit sagen, dass es sich um eines der kleinsten Spielzeuge von Lego handelt, die aber nicht nur zum spielen sondern auch zum bestaunen da sind.