Artikel-Schlagworte: „Sega“

Nintendo – Releasedaten

Sonntag, 4. Mai 2008

Die meisten Fans werden sich bei der Veröffentlichung dieser Releasedaten ein Fäustchen ab freuen, denn der lang ersehnte Mario Hit „Super Smash Bros. Brawl“ hat nun einen Releasetermin. Am 27. Juni 2008 soll das Spiel in den Regalen und somit auch zum Verkauf bereit stehen. Als wenn das nicht genug wäre bestätigte nun Nintendo auch noch, dass ab dem 20. Mai der Nintendo WII Ware-Kanal zur Verfügung steht. Der Nintendo Channel selbst geht daraufhin 10 Tage später online. Was noch alles bei Nintendo ansteht und welche Spiele dieses Jahr in Deutschland erscheinen werden, kann man der folgenden Liste entnehmen

erstes Quartal 2008
– Alone In The Dark
– Godzilla: Unleashed
– Worms: A Space Oddity
– Yamaha Supercross

April 2008
– Wii Fit (inkl. Wii Balance Board) – 25. April
– Radio Helicopter – 25. April

Mai 2008
– Legend of Sayuki – 9. Mai
– Top Spin 3
– Monster Truck Jam
– Boom Blox
– Speed Racer
– DRAGON QUEST SWORDS – The Masked Queen and the Tower of Mirrors – Ende Mai 2008

Frühjahr 2008
– Hannah Montana – Music Jam
– Iron Man

Juni 2008
– Ford Off Road Racing – 6. Juni
– Family Ski – 13. Juni
– Super Smash Bros. Brawl – 27. Juni
– Lego: Indiana Jones the Original Adventures
– Monster Lab
– Wacky Races

Juli 2008
– Mummy Tomb of the Emperor

zweites Quartal 2008
– Blast Works – Build, Trade, Destroy
– De Blob
– Sports Island
– Chess Crusade
– Garfield Gets Real
– Garfield’s Fun Fest
– Jeep Let’s Off Road
– Margots Word Brain

Sommer 2008
– Star Wars: The Force Unleashed
– We Love Golf
– The Chronicles of Narnia: Prince Caspian

September 2008
– Pipemania – 14. September

drittes Quartal 2008
– Brave: A Warrior’s Tale

Oktober 2008
– Crash (Arbeitstitel)
– Spyro (Arbeitstitel)

viertes Quartal 2008
– Bratz Kids
– Build-A-Bear Workshop
– RUBIKS

Deutschlands beliebteste Videospielsoftware

Donnerstag, 24. Januar 2008

Die Firma Media Control präsentierte wieder einmal die deutschen Softwarecharts. Wie auch bei den letzten Softwarecharts liegt Dr. Kawashimas: Mehr Gehirn-Jogging. Bereits der Vorgänger der beliebten Gehirn-Jogging-Serie konnte sich über eine Million Mal verkaufen. Der zweite Platz wird von einer neuen SingStar-Variante erobert. Das SingStar-Addon ist eine Apres-Ski-Variante und schafft den Sprung in die Charts von null auf Platz zwei. Der dritte Platz wird ebenso von Nintendo erobert. Super Mario Galaxie kämpft sich in die Herzen der Spieler und sichert sich damit den dritten Platz. Doch das ist dem italienischen Klempner nicht genug. Direkt dahinter auf Platz vier teilen sich Mario und Sonic den Platz mit ihrer eigenen Olympiade. Das Spiel Augentraining für den Nintendo DS findet sich auf dem fünften Platz wieder.

Die kompletten Softwarecharts gibt es im Folgenden:

01. – Dr. Kawashima: Mehr Gehirn-Jogging – DS
02. – SingStar: Apres-Ski – PS2
03. – Super Mario Galaxy – Wii
04. – Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen – Wii
05. – Augen Training – DS
06. – Assassins Creed -PS3
07. – Animal Crossing -DS
08. – Think: Logik Trainer -DS
09. – Call of Duty 4: Modern Warfare – PS3
10. – Zelda: Phantom Hourglass – DS

Nintendo hat auch diesmal die Nase vorn, was die Softwarecharts betrifft.