Artikel-Schlagworte: „Lego Hubschrauber“

Lego Hubschrauber und Limousine Artikel Nr. 3222

Samstag, 1. Mai 2010
Lego Hubschrauber und Limousine Artikel Nr. 3222

Lego Hubschrauber und Limousine Artikel Nr. 3222

Das ist wahrer Luxus, die Einreise nach Lego City mit dem Hubschrauber vornehmen und am Landeplatz von der weißen Limousine abgeholt werden. So reisen die Stars und reichen Leute, kein Wunder also, dass einer von ihnen in Lego City wohnt.Bei dem Hubschrauber handelt es sich um ein wuchtig wirkendes Modell, welches Militärhubschraubern von der Form her sehr ähnelt. Der Hubschrauber ist blau mit weißen Elementen. Die Blätter des Rotors sind schwarz und drehen sich sogar. Auf dem Hubschrauber befindet sich die Bezeichnung „Air Taxi“, was vermuten lässt, das ein Flug mit diesem Taxi seinen Preis haben wird. Da die Personen mit der Limousine abgeholt werden, lässt darauf schließen, dass das nötige Kleingeld vorhanden ist.

Das Oberteil des Hubschraubers lässt sich abnehmen, so lassen sich die beiden Passagiere und der Pilot einfach auf ihren Platz setzen.
Die Limousine ist in edlem weiß gehalten und verfügt über getönte Scheiben in tiefem schwarz, so dass die Fahrgäste vor neugierigen Blicken geschützt werden. Vier Figuren lassen sich in der Limousine chauffieren, während der Fahrer sie sicher ans Ziel bringt.

Neben Getränken befindet sich in der Limousine eine Trennwand zur Fahrerkabine, an dem ein Fernseher montiert ist. So können sich die Fahrgäste einer netten Unterhaltung widmen, wenn es sich um eine längere Fahrt handelt. Nach der Ankunft am Ziel werden die Fahrgäste von Chauffeur durch die Türen hinaus gebeten. Nebenbei ist es auch möglich, das Dach abzunehmen, um sich einen Überblick über den Fahrgastraum zu machen, und zu schauen, wie sich die Figuren beschäftigen können.

Zu dem Spielzeug, was erst aus insgesamt 267 Teilen erbaut werden muss, werden auch vier Figuren geliefert, dabei handelt es sich um einen Piloten, Chauffeur, Geschäftsmann sowie eine Frau, die vermuten lässt, dass sie die Freundin des Geschäftsmannes ist.
Die beiden Figuren Chauffeur und Pilot tragen dunkle Anzüge, abgestimmt darauf eine dunkle Mütze. Der Geschäftsmann ist ebenfalls schick gekleidet, trägt eine schwarze Hose, ein Hemd mit Krawatte sowie eine schwarze Weste. Die Frau ist mit einer hellgrauen Hose und einem dunkelgrauen Blazer bekleidet. Dazu trägt sie ein farblich auffallendes Halstuch in der Farbe lila als Accessoire. Eine passende Ergänzung zur Lego City, da es in einer realen Großstadt auch VIPs gibt, von denen einige auch den Privatjet oder die Limousine benutzen. So können gerade größere Kinder dieses perfekt nachspielen.

Lego Hubschrauber Artikel Nr. 8046

Samstag, 10. April 2010
Lego Hubschrauber Artikel Nr. 8046

Lego Hubschrauber Artikel Nr. 8046

Was für manche Kinder die Baustelle und das Hin- und Herschaffen von Lasten oder Ladungen, das ist für andere das Abheben in die Lüfte. In der Phantasie den Boden unter sich lassen, das wollen viele auch beim Spielen. Der Hubschrauber von Lego-Technik fliegt zwar nicht selbstständig und ist nicht motorisiert, lässt sich aber mittels Kinderhände zum Fliegen bringen (aber bitte nicht einfach loslassen, er gleitet nicht sanft zum Boden!).

Mit nur 152 Teilen ist das Modell ein einfaches Exemplar, das schon von Achtjähigen zusammengebaut werden kann und es bewegt sich auch im unteren Preissegment der Lego-Technik-Welt. Über ein Zahnrad lassen sich sowohl der große dreiflüglige Rotor oben auf dem Spielzeug wie auch der Heckrotor gleichzeitig bewegen und ein Anwerfen des Motors simmulieren. Ein weiteres Zahnrad dient dazu, eine Seilwinde zu betätigen, so dass an einem Seil Lasten transportiert werden können und der Hubschrauben im Spiel so an wichtigen Einsätzen teilnehmen kann.

Und damit der Spielspaß abwechslungsreich bleibt, kann auch dieses einfache Modell umgebaut werden und verwandelt sich so in ein Wasserflugzeug mit roten Tragflächen und einem Fuß zum Landen auf dem (Phantasie-) Gewässer.
Der rot-weiß-schwarze Hubschrauber ist kein besonders kompliziertes Objekt und zum Spielen auch schon für kleinere Kinder geeignet, denen es auch gelingt, gelöste Teile ohne Probleme und großen Technikverstand an diesem Spielzeug auch selbst wieder zurechtzustecken. Für Teenager ist der Zusammenbau dieses Produktes sicher keine Herausforderung mehr, auch wenn die Altersangabe von Lego von 8 bis 14 Jahren reicht. Für Erwachsene ein schönes Sammelobjekt für die Vitrine.