Artikel-Schlagworte: „Elfinchen“

Barbie Film: Barbie präsentiert Elfinchen

Freitag, 7. Mai 2010

In „Barbie präsentiert Elfinchen“ wird die Geschichte von Däumelinchen in etwas anderer Form erzählt. Auf der großen Wildblumenwiese leben im Einklang mit der Natur die kleinen Elfenwesen, die man auch Twillerbienen nennt. Eines davon ist die kleine Elfinchen, die von Barbie verkörpert wird. Die Twillerbienen freuen sich wie in jedem Frühling auf die Geburt der neuen Twillerbabies, die aus den Blumenknospen schlüpfen. Doch mit einem Mal bedroht eine schreckliche Gefahr die Idylle auf der Wildblumenwiese. Eine große Baggerschaufel reißt ein Stück der Wiese heraus und schneller als sie schauen können finden sich Elfinchen und ihre Freundin mitten in der Großstadt in dem Zimmer des verwöhnten Mädchens Makena wieder.

Dort stellen die beiden Freundinnen schnell fest, dass sie etwas gegen die Bebauungspläne machen müssen, da sonst die gesamte Wildblumenwiese bald nicht mehr existieren wird. Zum Glück finden sie in Makena bald eine gute Freundin und können sie davon überzeugen, dass es die Natur wert ist sich für sie einzusetzen. Anfangs macht dies zwar nicht den Eindruck, aber Makena erkennt, dass die Natur für die Menschen wichtig ist und dass sich ihr Schutz lohnt. Hinter ihrer arroganten Fassade versteckt sich also am Ende doch ein liebes und vor allem auch liebenswertes, kleines Mädchen. Da sie fest zusammenhalten können sie am Ende trotz großem Widerstand erreichen, dass die Wildblumenwiese bestehen bleibt. Damit ist die Welt der Twillerbienen gerettet.

Der Film zeigt auf, dass man selbst als kleine Person viel erreichen kann, wenn man Mut hat und mit seinen Freunden zusammen hält. Das ist natürlich eine Moral, die vor allem für Kinder sehr wichtig ist. Zudem wird mehrmals aufgezeigt, wie wichtig die Natur ist und wie sinnvoll es ist sie zu schützen. Die Bedrohung geht in diesem fantastischen Film dabei vom Menschen selbst aus, was Parallelen zur Realität aufweist. Die Kinder bekommen also schon mit dem Film ein Gespür für aktuelle Ereignisse sowie die Wichtigkeit von Umweltschutz vermittelt. In erster Linie soll „Barbie präsentiert Elfinchen“ die kleinen Zuschauer aber natürlich unterhalten, was er durch gelungene Musikeinlagen und die ansprechende Präsentation auch vorzüglich macht.

Barbie Filme bekommen Sie auf DVD beim Spielwarenhändler.