Artikel-Schlagworte: „Dinocar“

Dinocars Gokart

Donnerstag, 26. November 2009

Bei Dino cars kommen die Großen und die ganz Kleinen auf ihren Geschmackt, nicht umsonst sind die Dino cars weltweit auf Platz eins der Gokarts anzutreffen. Das Markenproukt Dinocar wird auf Deutschen Boden hergestellt und mit aller Sorgfalt und besten Materialien fabriziert. Die Auslieferung aller Dinocars erfolgt binnen drei bis vier Werktagen per kostenlosem Versand, allerdings werden die Dino cars nicht nur nach Deutschland ausgeliefert, denn sie sind auf der ganzen Welt beliebt.

Zwar hat jedes Dinocar seinen Preis, aber dieser ist auch mehr als gerechtfertigt. Das schwere Material der einzelnen Gokarts – die Dino cars wiegen häufig wesentlich mehr als die Fahrer – und die leichtlaufenden Pedalen überzeugen jeden schnell. Die gute Übersetzung ermöglicht auch lange Spazierfahrten ohne Ermüdungserscheinungen und die bequemen Hartschalensitze lassen sich in insgesamt fünf verschiedene Positionen verschieben, sodass jedes Gokart mit seinen Fahrern mitwächst und so zwischen fünf und neunundneunzig jeder Spaß an den Dinoo cars haben kann und wird.

Für die ganz kleinen gibt es Dino Baby, welches für Kinder ab zwei Jahren geeignet ist. Das Dino Baby wiegt stolze dreißig Kilo und bietet so eine sichere Standfestigkeit, sodass den Kleinen nicht so schnell etwas passieren kann, das Unfallrisiko wird durch das hohe Gewicht des Gokarts minimiert. Die großen Reifen sichern ein einfaches Davonkommen und ermöglichen zudem auch in unwegsamem Gelände eine angenehme Fahrt.

Das Dino Baby ist wie ein gewöhnliches Dreirad aufgebaut, aber mit einem solchen aus Plastik nicht vergleichbar. Die Kette verschwindet hinter einem speziellen Schutz aus Plastik, so sind auch die keinen Finger geschützt. Statt einen Hartschalensitzes ist das Dino Baby mit einem Fahrradsattel ausgestattet, der höhenverstellbar ist, denn auch das Dino Baby wächst mit seinem Fahrer mit und kann so mehrere Jahre genutzt werden, was bei einem gewöhnlichen Dreirad eher selten der Fall sein dürfte.

Neben dem Dino Baby gibt es noch den Dino Roller klein für die gaz kleinen Fahrer im Angebot. Der Lenker ist stufenlos Höhenverstellbar und der Roller lässt sich mit Hilfe des Ständers problemlos überall abstellen. Das Trittbrett ist aus Holz, während der Korpus des Rollers aus Metall besteht, insgesamt wiegt er knapp zwölf Kilo. Die Fußbremse ermöglicht jedem Kind einen sicheren Halt, auch auf unwegsamem Untergrund.

Der kleine Roller wird, genau wie das Dino Baby, binnen drei bis vire Werktagen portofrei geliefert.