Archiv für die Kategorie „Holzspielzeug“

Spielzeug vorgestellt: I’m TOY Staffelei-Tafel

Montag, 9. August 2010

I’m TOY Staffelei-Tafel

Die „I’m TOY Staffelei-Tafel“ aus hellem Holz mit vielen bunten Elementen ist ein gelungenes Spielzeug für Ihre heranwachsenden „Picassos“, denn hier kann die künstlerische Kreativität voll zur Entfaltung kommen. Die 79 x 64 x 103 cm große Staffelei bietet hierbei sehr viele verschiedene Möglichkeiten. Sie enthält ein Whiteboard für wasserlösliche Stifte, so dass man mit Hilfe eines Schwamms und etwas Wasser immer wieder rasch in der Lage ist, die I’m Toy Staffelei-Tafel wieder von den Kunstwerken der Kinder zu befreien und neue Malereien entstehen zu lassen. Die Tafel ist zusätzlich aber auch noch mit Kreide bemalbar. Da kann man prima mal mit einem Freund oder einer Freundin zusammen Schule spielen. Außerdem hat die Staffelei-Tafel auch noch eine Stiftablage, damit die Stifte nicht überall herum fliegen.
Aber auch mit Wasserfarben kann die Tafel ganz einfach genutzt werden, denn im Lieferumfang der Staffelei-Tafel ist auch eine Papierrolle enthalten. Die mitgelieferte Papierrolle wird schnell und problemlos einfach nur eingefädelt und am unteren Rand der Staffelei fixiert. Damit können die Kinder dann neben den schon erwähnten Wassermalfarben auch noch Wachsmalfarben und andere Materialien verwenden. Der große Vorteil an dieser Staffelei ist also die Multifunktionalität, die sich nicht nur im Bereich der vielen Möglichkeiten des Materialeinsatzes bemerkbar macht, sondern auch bei der Art der Nutzung als Staffelei-Tafel oder Möbel. Denn die Tafel kann mit wenigen Handgriffen zum Schreibtisch umgewandelt werden. Die Staffelei fördert durch ihre vielen Möglichkeiten natürlich zuerst die kreativen Fähigkeiten Ihrer Kinder. Sie erfüllt die Norm EN 71, die besagt, dass ausschließlich ungiftige Farben verwendet bei der Produktion der Staffelei benutzt wurden. Die Hölzer für die Tafel kommen aus Wäldern, die nach der Abholzung wieder aufgeforstet werden. So ist die Staffelei ein umweltverträgliches und pädagogisch sehr wertvolles Spielzeug, da die Kinder gefordert sind, eigene Kreationen zu entwerfen und ihren eigenen Stil zu entwickeln.

Mit viel Fantasie können die Kinder eigene Motive entwickeln. Dazu entdecken Ihre Kinder die Verwendung verschiedener Malutensilien und lernen mit Stiften, Pinseln, Bleistiften und Co. recht schnell, dass mit mehr oder weniger Druck und mehr oder weniger Wasser mitunter völlig andere Ergebnisse entstehen. Ihre Kinder lernen wie Farben gemischt werden, beispielsweise mit Wassermalfarben. Dass die Farbe Gelb und Blau zusammen gemischt Grün ergibt, wird Ihre Kinder beim ersten Ausprobieren mit großer Sicherheit faszinieren. Die Tatsache, dass Deckweiß und Schwarz, die Farbe Grau ergibt, wird ebenfalls einen Aha-Effekt herbeirufen.

Spielzeug vorgestellt: Holzperlen Fädelbox

Montag, 9. August 2010

Spielzeug vorgestellt: Holzperlen Fädelbox

Bei diesem Spielzeug ist Kreativität und Fantasie gefragt, denn mit der Holzperlen Fädelbox lassen sich immer wieder neue und immer wieder andere Ketten, Armbänder oder auch Fußkettchen selber machen. Es ist geeignet für Kinder in jedem Alter, sobald sie in der Lage sind, Perlen auf eine Kette zu fädeln. Die Fädelbox enthält unterschiedliche Fädelschnüre und Perlen in verschiedenen Farben und Formen. Die Kinder haben die Möglichkeit viele verschiedene Kreationen zu entwickeln, verschiedene Farben zu kombinieren und die Kette auch dann noch zu ändern, wenn Sie bereits fertig ist und schon getragen wurde. Der Fantasie ist hier keine Grenze gesetzt. In der Holzperlen Fädelbox sind schöne, größere Holzelemente enthalten, die zum Beispiel ein Teddy-Gesicht zeigen, einen Marienkäfer, einen Frosch oder Hasen, oder verschiedenfarbige Enten.

Die Holzperlen sind jeweils passend zu den Grundfarben der großen Holzelemente ergänzend vorhanden, damit Ihr Kind auch „Ton in Ton“ arbeiten kann. Wenn also beispielsweise der blaue Teddybär als Hauptelement für eine Kette seine Verwendung findet, passen dazu die hübschen, runden Holzperlen, die im gleichen Blau gehalten sind oder man wählt die zusätzliche Kombination von runden, orangenen Perlen. Auch die in länglicher Form vorhandene Perlen mit vielen verschiedenen Farben machen sich sehr gut zum kleinen, blauen Teddybär. Wie schon erwähnt, der Fantasie und der Kreativität der Mädchen und Jungs ist dabei keine Grenze gesetzt.

Dieses Spielzeug kann man als pädagogisch sehr wertvoll ansehen, da es für die Feinmotorik und für die Ausprägung der gestalterischen Fähigkeiten von Mädchen und Jungs einen großen Anreiz bietet. Ganz einfache, klassische Spielzeuge erzeugen meist sogar mehr Freude, als Spielzeuge, die einer längeren Erklärung bedürfen und kompliziert oder unhandlich ist. Dabei geht das Interesse am Spielzeug sehr schnell verloren. Mit der Fädelbox hat jedes Kind lange Spaß, denn die Möglichkeiten für neue Schmuckstücke sind nahezu unendlich. Schön ist natürlich auch die Möglichkeit, die Kreationen, die die Kinder selbst gemacht haben, anschließend zu verschenken. Ein schöneres Geschenk für den Geburtstag von Oma oder Mama kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen.

Spielzeug vorgestellt: Großer Zoo

Montag, 9. August 2010

Großer Zoo von Livipur

Der große Zoo von Livipur ist ein hochwertiges Holzspielzeug mit sehr viel Potential für phantasievolle Kinder. In dem 75 x 75 x 30 cm großen Zoo sind viele wilde Tiere in den unterschiedlichsten Gehegen zuhause. Es sei gleich dazu gesagt, dass man man die passenden Tiere für den Großen Zoo von Livipur allerdings zukaufen muss. Die Ursprungsvariante besteht nämlich nur aus dem Zoo-Haus, zwei Falltüren, damit die wilden Tiere nicht von draußen rein oder von drinnen raus können, wenn die Gehege gesäubert werden, zwei verschiedenen Gehegen mit Ausstattung, vier zusätzlichen Zaunelementen in zwei verschiedenen Größen und einem Baum.

Wilde Tiere wie der Tiger, das Nashorn, der Löwe, das Zebra, der Affe, der Seehund oder der Eisbär leben im Zoo. So muss keiner erst nach Afrika, um die Tiere anzusehen! Da der Löwe ein gefährliches Tier ist, lebt dieser hinter Gittern. Der Eisbär mag es am liebsten, wenn er die Gäste, die Ihn besuchen, von seinem Hügel aus beobachten kann. Das Zebra streckt den Kopf über das Gehege hinaus und frisst die Blätter auf dem Baum. Damit die Affen nicht abhauen, denn es sind lustige Gesellen, die gerne Schabernack machen, ist diese Tierart in einem geräumigen Käfig untergebracht, wo sie noch genug Raum haben, um fröhlich miteinander zu spielen. Die Zoo-Besucher dürfen die Affen sogar mit Bananen füttern. Wenn der Tierpfleger seine Runde macht und die Raubtierfütterung beginnt, sind alle ganz aufmerksam, wie der Löwe und der Tiger ihr Fleisch verschlingen.

Für den Großen Zoo von Livipur gibt es zusätzlich noch einiges mehr an Zubehör zum Zukaufen, denn auch andere Holztiere, wie z.B. die von Ostheimer, fühlen sich hier wohl. Der Große Zoo fördert die Feinmotorik und die Fantasie von Kleinkindern. Tiere füttern, Besucher spielen oder ein Ausbruch des wilden Löwen, hier ist immer etwas los. Dadurch, dass der Zoo zusätzlich immer wieder umgebaut werden kann, wird das Spielzeug nie langweilig und das Kind kann sich immer wieder etwas Neues einfallen lassen. Gleichzeitig ist der Zoo auch ein Spielzeug, dass aufgrund der Verarbeitung von qualitativ hochwertigem Holz nicht so schnell kaputt gehen kann. Einem späteren Verkauf oder dem Weitervererben steht so auch nichts im Wege.