Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Herrengürtel in edlem Design

Freitag, 31. Juli 2009

Neben seiner ursprünglichen Funktion, den besseren Sitz der Kleidung zu bieten, oder im Mittelalter auch, um Waffen tragen zu können, wird der Herrengürtel in den letzten Jahren mehr und mehr zum modischen Accessoire.

War in den vergangenen Jahrzehnten der dekorative Faktor in erster Linie Frauensache, so ist ein Herrengürtel in edlem Design in jüngerer Zeit zum Zeichen guten Geschmacks geworden und beweist nicht zuletzt auch Stil und Sinn für modische Trends.

Waren die ursprünglichen Damen- und Herrengürtel im Mittelalter noch mit Edelsteinen, Gold und anderem Schnickschnack verziert und neben Leder auch aus edlen Stoffen wie Brokat und Seide gemacht, wird heute, zumindest bei Herrengürteln, auf derartigen Kitsch meist verzichtet. Schlichte Eleganz ist das, was zählt und höchstens die Gürtelschnalle darf noch ein wenig hervorstechen. Allerdings gilt auch hier: Understatement statt Protz und Prunk, leicht sieht das ganze sonst proletenhaft aus.

Klassische Herrengürtel werden, dem edlem Design zuliebe und der guten Haltbarkeit wegen, in der Regel aus Rindsleder gefertigt. Das Material ist pflegeleicht und zeichnet sich, neben seinen optischen Vorzügen, durch seine hohe Stabilität und Beständigkeit aus. Klassisches schwarz oder das natürliche braun des Leders überwiegen hierbei. Allerdings sollte man beachten, dass ein naturfarbener Ledergürtel im Laufe der Zeit nachdunkeln kann und wird. Zwar gibt es auch Herrengürtel, die aus synthetischen Materialien gefertigt werden, meistens können diese jedoch qualitativ nicht mit Ledermodellen konkurrieren. Auch Gürtel aus Stoff und anderen Webmaterialien sind für Herren durchaus erhältlich, allerdings eher für eine jüngere Zielgruppe konzipiert und in ihrer Erscheinung alles andere als Edel. Deshalb seien sie hier nur der Vollständigkeit halber erwähnt.

Doch, auch, wenn Leder ein robustes und dankbares Material darstellt, sollte man seinen edlen Gürtel pflegen. Schnell wird das Material sonst porös oder gar brüchig und der Gürtel damit unbrauchbar. Ein gutes Lederpflegemittel wirkt da Wunder und ihr edler und hochwertiger Herrengürtel wird ihnen die Aufmerksamkeit, die sie ihm schenken, mit einer langen Lebenszeit danken.

Neben gutem Leder zeichnet sich ein edler Herrengürtel in klassischem Design und einer hochwertigen Verarbeitung nicht zuletzt auch durch ein schlichtes Design aus. Kombiniert mit einer einfachen Gürtelschnalle oder einem Koppelschloss in dezentem Silber lässt sich ein solcher Gürtel zu jedem Kleidungsstück hervorragend kombinieren. Ob Jeans oder Anzug, ein Herrengürtel in schlichtem schwarz passt einfach wunderbar für jeden Anlass und sollte als modisches Accessoire in keinem Kleiderschrank fehlen.

Kinderschreibtische richtig kaufen

Dienstag, 7. Juli 2009

Vorüberlegungen

Sobald ein Kind zur Schule kommt, benötigt es einen eigenen Schreibtisch. Am besten sucht man sich diesen ein paar Wochen vor der Einschulung zusammen mit seinem Kind aus. Denn das Kind selber wird ja nun einige Jahre an diesem Schreibtisch verbringen, und dieser sollte ihm daher schon gut gefallen Bevor Sie sich nun aber auf die Suche nach einem solchen Möbel begeben, sollten Sie ein paar Überlegugen anstellen. Schauen Sie sich als erstes die Platzverhältnisse im Kinderzimmer an.
Wieviel Platz ist für den Schreibtisch vorhanden, wie groß darf dieser sein? Und wo sollte er am sinnvollsten stehen?
Am besten ist es, wenn man ausmisst, wieviel Raum der Schreibtisch einnehmen kann.

Was für Schreibtische gibt es im Handel?

Im Internet oder im Möbelfachgeschäft können Sie sich verschiedene Kinderschreibtische anschauen. Sinnvoll ist hier, sich erst einmal über die diversen Modelle zu informieren, um sich so einen ersten Überblick zu verschaffen, ehe es dann ans Kaufen geht.
Da Kinder in der Regel bis zu 30 Stunden pro Woche an ihrem Schreibtisch verbringen, bietet mittlerweile eine ganze Reihe von Herstellern formschöne, stabile, und dazu noch multifunktionelle Schreibtische an. Und da das Kind ja noch mitten in der Wachstumsphase steckt, werden hier auch oft Schreibtische zum Mitwachsen angeboten. Diese sind je nach Größe des Kindes höhenverstellbar.

Andere Modelle bieten zusätzlich zu diesem Verstellmechanismus noch Schreibplatten an, die man kippen kann. Die Schreibtische sind zudem oft auch noch mit einer Ablage für Schulutensilien und einem Haken für den Schulranzen versehen. Man kann aber auch Schreibtische finden, die vom Kind selber durch auswechselbare Dekoringe individuell gestaltet werden können und über eine Schublade oder ausziehbare Rollontainer verfügen. Andere Hersteller bieten Kinderschreibtische mit ausklappbaren Seitenteilen an, die später auch für einen Computer genutzt werden können.

Es gibt aber auch Hersteller, die beim ersten Kinderschreibtisch mit viel Liebe zum Detail solche Tische anbieten, die eher verspielt oder abenteuerlustig daherkommen. Für kleine Mädchen gibt es da zum Beispiel Schreibtische im Dornröschenstil. Diese sind mit rosa Blumenranken verziert und wirken sehr zierlich. und verspielt.Trotzdem haben diese Tische viele Ablagemöglichkeiten. Diese Mädchenschreibtische gibt es auch noch im romantischen Schneewittchendesign.

Wieder andere Hersteller bieten Kinderschreibtische an, die mit einer rückwärtigen Wand ausgestattet sind, welche als Bücherregal plus Pinnwand verwendet werden können.
Andere denken von Anfang an daran, dass der Schulanfänger später einen PC benötigen wird und haben daher Kinderschreibtische im Angebot, die gleich für einen Computer und einem Schreibtisch konzipiert sind.

Welchen Schreibtisch für mein Kind?

Das Angebot an Kinderschreibtischen ist groß. Wenn man sich für einen mit verstellbarer Platte entscheidet, sollte man beim Kauf prüfen, ob diese sicher einrastet und vom Kind selber mit wenigen Handgriffen zu verstellen und auch zu befestigen ist. Denn das Kind wird schnell die Lust verlieren, wenn das Kippen in einen anderen Neigungswinkel ihm zu mühsam von der Hand geht, oder es dabei Hilfe benötigt.
Gleiches gilt natürlich auch für alle höhenverstellbaren Schreibtische. Auch hier sollten alle Vorrichtungen zum Verstellen sicher und korrekt halten, sodass das Kind sich nicht verletzen kann
Zu bedenken ist auch, welches Material man wählt. Die Oberfläche des Schrebtisches kann zwar durch eine Auflage geschützt werden, sollte aber trotzdem nicht zu empfindlich und leicht zu reinigen sein.

Der eigene Spielplatz für Zuhause

Sonntag, 25. Mai 2008

Winnetoo Musteranlage 24Oft wollen Kinder alles auf einmal: Toben, Klettern, im Sand buddeln, kurz darauf lieber rutschen oder schaukeln- kurzum, das ganze Spektrum an Bewegung auskosten. Und weil die Kleinen sowieso am Liebsten draußen spielen, gibt es jetzt eine ideale Lösung für den Nachwuchs: Wie ein eigener kleiner Spieplatz konzipiert sind die Outdooranlagen der Serie Winnetoo, die über den Online Versand spielturm.de vertrieben werden. Turn- und Kletterkombinationen, allesamt aus hochwertigen Holzbohlen gefertigt, bieten unendliches Spielvergnügen im eigenen Stelzenhaus.

Eine besonders beliebte Anlage für kletterwütige Kinder ist die Musteranlage 24 von Winnetoo. Basis ist der obligatorische Spielturm mit rund 113 Zentimeter quadratischer Grundfläche und ganzen 3,50 Meter Höhe: Da kommt kein Erwachsener ran! Der Turm ist in zwei Etagen unterteilt- die ebenerdige Fläche kann zum Beispiel als Sandkiste genutzt werden. Über eine Holzleiter gelangen die Kleinen ins Obergeschoss, wo sie ein Holzgeländer beim Toben sicher schützt. Ein wasserdicht imprägniertes Dach aus PE-Folie schützt vor Regen und UV-Strahlung- ideal, um auch bei Wind & Wetter draußen zu toben.
In der Kletterturm-Kombination ist außerdem eine Rutsche enthalten, die passgenau am Spielhaus befestigt wird. Ein zweiseitiges Kletterareal mit Sprossenwand auf der einen sowie Kletternetz auf der anderen Seite steht ebenfalls zur Verfügung. Verbunden werden beide Elemente über einen Schaukelbalken- nötige Haken und Schaukelsitz werden gleich mitgeliefert.
Der Winnetoo Kletterturm bietet also vielfältige Möglichkeiten, das Kind spielerisch und sportlich zu fördern. Die verschiedenen “Disziplinen” schulen die Koordination und machen auch zu mehreren riesigen Spaß.
So großzügig die Winnetoo Spieltürme auch aussehen mögen, so einfach ist ihr Aufbau: Komplette Schraubensets mit Bodenverankerungen sind im Lieferumfang enthalten; die Bauanleitungen detailliert und einfach beschrieben. Für Rückfragen steht eine Servicenummer mit kompetenten Mitarbeitern zur Verfügung. So wird der Winnetoo Kletterturm zu einem echten Vergnügen für die ganze Familie- von Anfang an…

Für Kinder ist Herumtoben das Größte: Klettern, Schaukeln, Rutschen, Buddeln…Am meisten Spaß macht´s an der frischen Luft, wo dem Bewegungsdrang keine Grenzen gesetzt sind. 

Die Spielanlagen aus wetterfest imprägnierten Holzbohlen bieten vielfältige Kombinationsmöglichkeiten mit Kletterturm, Sprossenwand, Rutsche, Schaukel, Kletternetz oder Feuerwehrstange. Alle Elemente sind miteinander kompatibel und in kurzer Zeit aufgebaut- detaillierte Anleitungen und umfassende Befestigungssets inklusive. Über allem steht dabei der Aspekt Sicherheit, der im gesamten WINNETOO Programm eine Selbstverständlichkeit ist: Alle Modelle sind TÜV- geprüft und genügen selbst höchsten Ansprüchen.

Winnetoo GigaSeit 2008 wurde das bewährte Winnetoo System erweitert- die Spieltürme Winnetoo GIGA waren geboren. Mit bereits bestehenden Anlagen sind die einzelnen Elemente dabei nahtlos verbaubar, für größere Anbauten wie das Piratenschiff sind spezielle Kombimodule erhältlich.

Als Basisbausatz für das neue Programm steht der Winnetoo Giga Turm, der mit einer noch großzügigeren Spielfläche aufwartet: Rund 203 Zentimeter Seitenlänge und über zwei Meter Höhe sprechen für sich. Der Spielturm ist in zwei Etagen unterteilt- die untere kann zum Beispiel auch als Sandkasten benutzt werden. Über eine Holzleiter erreichen kleine Kletterer die zweite Ebene, die mit einem robusten Holzgeländer gesichert ist. Passend fürs Grundmodell gibt es auch ein stabiles und wetterfest imprägniertes Dach aus PE-Folie, das vor Regen und starker Sonneneinstrahlung schützt.
Weil Kinder und ihre Bedürfnisse unterschiedlich sind, bietet das Winnetoo GIGA Programm eine Auswahl Musteranlagen, die je nach Lieblingsdisziplin zum Beispiel besonders viel Kletter- oder Rutschsspaß oder Sandkästen bieten. Für kleine Klettermaxe gibt es Kletternetze, Sprossenwand und Klettersteg- für Rutschfans stehen eine blaue Wellenrutsche und eine Feuerwehrrutschstange zur Wahl. Alle Anlagen sind so großzügig gestaltet, dass gleich mehrere Kinder spielen können- ideal für große Haushalte und Besuch von Freunden oder auch Kindergeburtstage.

Der umfassende Lieferumfang beinhaltet auch Fallschutzmatten. Eine Festlegung bedeuten die fertigen Bausätze dabei nicht, die GIGA Spielanlagen sind jederzeit um andere Spielmöglichkeiten erweiterbar.

Bei spielturm.de weiß man, dass es oft auf die kleinen Details ankommt, die Kindern so viel Freude bereiten und die phantasiefördernd wirken. So können zum Beispiel auch Elemente wie eine Torschusswand mit zwei Öffnungen, passend für die Seitenfläche des Spielturms, oder Blumenkästen für die obere Etage hinzugekauft werden. Das gesamte Programm bietet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten einfach für jedes Kind das richtige.

Neues Verbot in Afghanistan

Samstag, 3. Mai 2008

Bei uns ist das Land Afghanistan vor allem durch die Medien geprägt worden. Durch den ständig anhaltende Krieg und den Terrorausschreitungen bildet sich fast jeder ein negatives Urteil über das Land. Doch irgendwie wollen uns auch keine positiven Nachrichten aus Afghanistan erreichen. Wir nun die Daily Times Pakistan berichtet, wird zurzeit im afghanischen Komitee über diverse Verbote diskutiert, welche in engem Zusammenhang mit Videospielen und anderen Freizeitaktivitäten stehen. Gegen ein Verbot von gewaltverherrlichenden Videospielen kann man auch nichts einwenden, jedoch geht die afghanische Regierung weiter. Man plant das Verbot jeglicher Videospiele und die Grundlage dieses Verbotes stellt diese Moraleinstellung dar: “Die Massenmedien dürfen keine Programme bringen, die gegen die islamische Moral verstoßen.” Es gibt keine klare Definition darüber, ob eine gewisse Art von Videospielen legal bleibt.

Doch Videospiele sind nur ein kleiner Teil des großen Kuchens, welcher den neuen Gesetzesentwurf darstellt. Es wird ebenfalls darüber diskutiert, dass Männer keine Frauenkleider anziehen dürfen. Damit schiebt man der Transsexualität einen Riegel vor. Ebenso dürfen Frauen in der Öffentlichkeit bald kein Make-Up mehr tragen. Ob und wie das Gesetz im Endeffekt durchgesetzt wird, bleibt erst einmal offen. Doch sollte es durchkommen, wäre dies ein harter Schlag gegen die Meinungsfreiheit eines jeden afghanischen Bürgers.

40 Prozent mehr Umsatz bei MyToys.de

Mittwoch, 26. März 2008

Der Spielwarenanbieter MyToys.de darf sich über ein Umsatzwachstum von 40 Prozent freuen. MyToys.de gehört zur Otto Gruppe, hat den Firmensitz in Berlin und ist ein Internetanbieter für Spielwaren sowie für diverse weitere Kindersortimente. Im Geschäftsjahr 2007/2008 wurde laut dem Unternehmen die 100 Millionen Schwelle überschritten und somit eine Umsatzsteigerung von 40 Prozent erwirtschaftet.

Die genauen Gewinnzahlen wollte man nicht preisgeben. Doch der Internetanbieter ließ verkünden, dass man das stationäre Geschäft sowie auch das Versandgeschäft weiter ausbauen wolle. Das Sortiment ist bereits zum derzeitigen Punkt reich gefüllt. Insgesamt 70.000 Artikel befinden sich bei MyToys.de im Angebot.

Der Internetanbieter ist bereits seit längerem im Versandhandel tätig und seit 2006 besitzt MyToys.de auch stationäre Filialen in Kassel, Worms und Siegen. Ende Februar wurde auch in Nürnberg ein weiterer Standort von MyToys.de eröffnet. Weitere Filialen sollen im Laufe des Jahres 2008 eröffnet werden, um den Umsatz weiter ansteigen zu lassen.

Neben den Filialneueröffnungen will man auch das Sortiment weiter ausbauen und sich mehr um die Spielzeugsicherheit bei asiatischem Spielzeug bemühen.

Ostergeschenke beleben den Einzelhandel

Dienstag, 25. März 2008

Ostern mutiert jedes Jahr mehr und mehr zu einem Fest, an dem neben den gewohnten Süßigkeiten immer mehr Spielzeug unter die kaufende Kundschaft gebracht wird. So steigt der jährige Absatz von Spielzeug Jahr für Jahr an. Bei den Konsumenten sind neben dem Spielzeug auch Bekleidung, Sportartikel, Strumpfwaren und Rücksäcke sehr beliebt. Viele Einzelhändler starten aus dem Grund zu Ostern diverse Kampagnen um die Menschen weiter zum Kaufen anzuregen. Die Werbefigur des Osterhasen ist dabei längst an der Tagesordnung der Einzelhändler.

Vor allem Artikel, welche auf den Frühling und den Sommer vorbereiten sollen, sind bei den Käufern beliebt. Dazu gehören neben Fahrrädern auch Schaufeln, Schubkarren und andere Utensilien für den Sandkasten. Vermehrten Absatz melden auch die Schuhgeschäfte in der Sparte der Sandalen und des leichteren Schuhwerks. Mit den Jahren mutierte das Osterfest immer mehr zu einem festen Geschenkfeiertag.

Soviel die Spielzeughändler von dem Aufschwung profitieren, so sehr beklagen sich die Dekorationsgeschäfte wegen eines Rückgangs. Dekorationen und Accessoires, sowie bunte Eier und Hasen wurden in diesem Jahr weniger nachgefragt als in den Jahren zuvor. Darüber hinaus beschweren sich auch viele Händler über die Ladenschlussgesetze, welche es ihnen verbieten am Ostersonntag die Pforten zu öffnen.

GoKarts von Berg Toys

Sonntag, 16. März 2008

Berg GoKartKinder sind richtige kleine Entdecker- nichts ist vor ihnen sicher! Am meisten Spass macht es natuerlich, unter freiem Himmel zu spielen. Da wird der Garten zum wilden Dschungel und die Terasse zur Rennstrecke. Damit die Kleinsten bei allen Turbulenzen rundum sicher sind, sollten Eltern besonders auf die Auswahl der richtigen Spielgeraete achten.
Berg Toys heisst der niederlaendische Hersteller fuer hochwertiges Outdoor/Spielzeug, der sich auf einzigartige Produkte mit dem gewissen Etwas speyialisiert hat. Gruender Henk van den Berg entwickelte zusammen mit einem Team aus Ingenieuren unter anderem eine eigene Go Kart Reihe, die sich von anderen Kinderfahrzeugen wohltuend abhebt und bei denen jedes einzelne ganz besonderes Fahrvergnuegen verspricht.
Seit mehr als 20 Jahren wird die Serie der Berg Go Karts stetig erweitert und verbessert. Herausgekommen ist ein Programm, in dem verschiedenste Modelle fuer jeden Geschmack und jede Anforderung zur Wahl stehen. Vom klassischen Pedal Go Kart bis zum Hightechfabrikat mit Rennspoilern und Slick-Reifen ist alles dabei. Auch Sondermodelle wie das Roxy Kart in pinker Lackierung fuer abenteuerlustige Maedchen oder ein Gefaehrt in Chopper-Form gehoeren zum Sortiment dazu. Ein umfangreiches Sortiment an Zubehoer, vom Frontlader bis zum Rennlenkrad, runden das Angebot ab. Einige Komponenten sind dabei speziell auf die einzelnen Modelle zugeschnitten. Doch egal, auf welches Go Kart die Wahl faellt, gemein ist allen Modellen der hohe Qualitaets- und Sicherheitsanspruch, den Berg Toys an seine Produkte stellt. Ein eigenes Testlabor ueberprueft laufend die selbst gesetzten Standards, die alle wichtigen Sicherheitssiegel noch weit uebertreffen. Auch auf eine gute Umweltvertraeglichkeit wird bei den Materialien der Berg Go Karts Wert gelegt- nur eines von vielen Kaufargumenten. Einzig die Wahl fuer ein bestimmtes Modell koennte bei der reichhaltigen Auswahl schwerer fallen…

Fulda eröffnet die Baby & Kids – Messe

Samstag, 15. März 2008

Spielzeugmesse Fulda

Am 07.03.2008 wurde in Fulda zum zweiten Mal die Messe „Baby & Kids“ eröffnet. Die Messe fand in der Fuldaer Esperantohalle statt und erwartete eine Besucherzahl von 10.000 bis 15.000. Vor zwei Jahren wurde diese Babymesse zum ersten Mal eröffnet und erfreute sich großer Beliebtheit. Insgesamt kamen damals 8.000 Besucher um sich über die neusten Babyprodukte zu informieren. Auf der Baby & Kids finden interessierte Eltern jegliche Produkte für Babys und Kleinkinder. Von Büchern, Schuhen, Bekleidung, über Kinderwagen, Halterungen bis hin zu Spielzeug für die ganz Kleinen. Der komplette Ausstellungsbereich befindet sich auf einem 4.500 Quadratmeter großen Gelände, auf dem dieses Jahr insgesamt 65 Aussteller ihre neuen Baby- und Kinderprodukte präsentierten. Neben den einzelnen Produktpräsentationen gab es für die Eltern, und jene die es noch werden wollten, eine Vielzahl an Workshops und Fachvorträgen. Abgerundet wird das ganze Messeflair von einem überwachten Kinderwagenparkplatz.

Die Messe ging insgesamt vom 07.03.2008 bis zum 09.03.2008 und war jeden Tag von 10 – 18 Uhr geöffnet. Erwachsene mussten einen Eintrittspreis von 6 Euro bezahlen, Kinder bis 14 Jahren durften kostenlos auf die Baby & Kids. Der Austragungsort fiel aus dem Grund auf Fulda, da es in der Stadt eine reiche Geburtenrate gibt und die Kinder dort eine wichtige Rolle spielen. Eröffnet wurde die Messe von Fuldas Bürgermeister Dr. Wolfgang Dippel und dem Vizelandrat Wingenfeld. Beide haben selbst Kinder und sind über die Baby & Kids sehr erfreut. Neben der politischen Prominenz, welche für reichhaltige Unterhaltung sorgte, konnten sich die Kinder auch schminken lassen und Martin Gremm, Geschäftsleiter von Esperanto sagte: „Es gibt Kletterwände, Rutschen, Trampolin, sogar einen Fuhrpark.“

Wer mehr über die Baby & Kids erfahren möchte, sollte den folgenden Link begutachten: Bitte hier Klicken

Neue Rucksäcke von Racoon

Samstag, 23. Februar 2008

Die Marke Racoon ist eine Produktion der Firma Debrunner, welche ihren Hauptsitz in Weinfelden hat. Debrunner stellen bereits seit 10 Jahren Rücksäcke und Tornister für Schüler her und vertreiben diese sehr erfolgreich. Alle Racoon-Rucksäcke sind den modischen Trends angepasst und bestechen durch unvergleichliche Funktionalität.

Was die Racoon Serie vor allem ausmacht ist die Qualität. Die hochwertigen Materialien halten nicht nur einer großen Belastung stand, sondern sind auch leicht zu reinigen. Sollten die Verschmutzung einmal überhand nehmen, können die Rücksäcke auch bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Nach dem waschen sollten die Rucksäcke gut getrocknet werden und eventuell mit einem Imprägnierungsmittel behandelt werden.

Werbung: Tolle Rücksäcke finden Sie bei Rucksack-Center

Die Palette an Racoon Rücksäcken ist reichhaltig und so gehören neben dem Basismodell „Classic“ auch das Premium-Modell, das Premium High-Modell, das City-Modell, das School-Modell und das Children-Modell zum Sortiment von Racoon. Neben der Modellvariation sind alle Rucksäcke in vielen verschiedenen Farben erhältlich, was keine Wünsche mehr offen lassen soll. Ein Beispiel dafür ist der Aurus Schulrucksack. Dieser in ein Premium High-Model und in den Farben schwarz/weiß, braun/weiß, blau/sky und grün/weiß erhältlich.

Die Premium High Linie unterscheidet einige Faktoren von der Premium Linie. Bei Rucksäcken aus der Premium High Linie befinden sich reflektierende Elemente. Darüber hinaus befinden sich an diesen Rucksäcken auch ein Regenschutz und eine Extratasche, welche für nasse oder verdreckte Gegenstände gedacht ist.

Eltern werden mehr in das Thema Spielzeug involviert.

Donnerstag, 21. Februar 2008

Das Thema Spielzeug und Spielen wird immer wichtiger für die Erziehung von Kindern. Aus dem Grund sind auch die Möglichkeiten des Spielens stetig steigend. Um überhaupt noch einen Überblick zu behalten wurde von Sibylle Engstrom und Gabriela Jehn das Online Magazin „Spiel und Zukunft“ gegründet. Jeden Monat füllt sich die Datenbank des Online-Magazins mit neuen Informationen für Eltern rund um die Themen Spielen und Spielzeug.

Bereits jetzt schon werden viele wichtige Fragen geklärt und angegangen. Themen wie

• Kinder lernen mit allen Sinnen
• Kinder brauchen Bewegung
• Spielen – immer und überall
• Spielend die Sinne entdecken

werden ausgiebig erörtert und vorgestellt.

Sollte man mal auf der Suche nach dem richtigen Spielzeug sein oder benötigt man die Antwort auf eine themengerichtete Frage, so wird einem im Online Magazin „Spiel und Zukunft“ ebenfalls geholfen. Einige bereits veröffentlichte Themen sind zum Beispiel:

• Spielzeug- Kennzeichen
• Holzspielzeug – moderner geht’s nicht
• Wie wird man eigentlich Spielzeugmacher?
• Geschenkideen zur Einschulung
• Die Qual der Wahl – Was ist gutes Kinderspielzeug?

Neben diesen Fragen werden natürlich auch alle anderen Fragen rund um die Spielzeugwelt beantwortet. Zudem finden interessierte Eltern viele Artikel zu Sicherheitsfragen und Sicherheitsbestimmungen vor. Das Portal wird bereits von vielen Partnerfirmen unterstützt, welche die Arbeit der Gründerinnen hervorheben möchten.

Zum Online Magazin „Spiel und Zukunft“ gelangen sie mit Klick auf folgenden Link: Bitte hier Klicken.