Lego Bionicle Gelu Artikel Nr. 8988

Lego Bionicle Gelu Artikel Nr. 8988

Lego Bionicle Gelu Artikel Nr. 8988

Heute möchten wir Ihnen Gelu aus der Lego Bionicle Reihe vorstellen. Gelu ist ein Kämpfer, der dem Stamme des Eis angehört. Seine Lust am Kampf ist eher monetären Interessen geschuldet, da er der Meinung ist, dass die Krieger des Stein Stammes ihm einen Teil seiner Existenzgrundlage streitig gemacht haben. Dies möchte er natürlich gerne revidieren. Da Gelu eher auf sich und seinen eigenen Nutzen fixiert ist, verbringt er seine Tage recht isoliert. Im Ernstfall, also dem Kampf, kann er sich aber nur auf einen verlassen: Sich selbst.

Sein Aussehen ist zugleich einer seiner größten Vorteile. Er kann sich nämlich in der Eiswüste fast unsichtbar machen, in dem er seine Tarnung nutzt. Zudem ist er ein blitzschneller Kämpfer, was ihn, gemeinsam mit seiner Tarnung, zu einem sehr gefährlichen Gegner macht. Reisenden, meistens Händler vom Stamm der Agori, die die Wüste sicher durchqueren möchten, bietet er, natürlich gegen Entgelt, seine Dienste als Bodyguard an. Droht doch einmal Gefahr, weiß Gelu diese mit seinem Eisschneider und einem mächtigen Thornax-Werfer schnell aus der Welt zu schaffen. Das letzterer zusätzlich noch mit Spikes ausgerüstet ist, wird es Gelus Gegnern sicherlich nicht erleichtern in ihm Kampf zu schlagen.

Da Ausflüge durch die Treason Wüste nicht nur die Gefahr von Überfällen inne haben, hat Gelu auch noch einen weiteren großen Vorteil, auf dem er seine Geschäfte aufbauen kann. Er ist nämlich ein ausgezeichneter Fährtenleser und Pfadfinder.

Das Spielzeug von Lego besteht übrigens aus 52 Einzelteilen und ist nach dem Zusammenbauen 18cm groß. Für das Lego BIONICLE Actionspiel bringt auch Gelu einen Lebenspunkt mit.

Gelu ist übrigens ein sehr intelligenter Charakter, der sich jedoch dadurch selbst limitiert, dass er der Meinung ist zu wissen wie die Welt funktioniert und wie er sich dieses Wissen zu Geld machen könne. Dies isoliert ihn aber nur noch mehr.

Schlagworte: , , , ,


Kommentieren ist momentan nicht möglich.