Spielturm und Kletterturm - Kreative Spielturm Welten gestalten

Hier entstehen echte Kinderwelten: Winnetoo-Spieltürme bieten entscheidende Vorteile gegenüber auf dem Markt erhältlichen, weniger flexiblen Konkurrenzprodukten. Unterschiedlichste, qualitativ hochwertige Spieltürme und Spielturmvarianten sind nicht nur als komplett fertige Musteranlagen verfügbar; modular konzipierte Anlagen von Klettertürmen lassen sich beliebig kreativ erweitern und vielseitig miteinander kombinieren.

Diese TÜV-zertifizierten Spielturm-Konzepte schaffen authentische Kinderspiel- und Erlebniswelten: Mit einem flexiblen und variablen Baukastensystem mit mehr als 80 Bauteilen, das sich für kleinste bis große Gärten und unzählige kreative Möglichkeiten individuelle Gestaltung ganz besonders eignet.

Vielseitige Spiel-Welten

Giga Turm

Aktive Outdoor-Kids bauen ihren Privatspielplatz zusammen mit Mama und Papa ganz einfach selbst. So entsteht eine individuelle, themenakzentuierte Spiellandschaft im eigenen Garten: Die Kids streifen als wilde Indianer durchs Unterholz, umsegeln kurzerhand die Welt, um aufregende Piratenabenteuer zu erleben oder überschauen als selbstbewusste Prinzessinnen ihr grünes Gartenreich. Neugierige Zauberschüler ergründen magische Geheimnisse, während pfiffige Gartendetektive in Begleitung des Familienspürhunds um verdächtige Ecken schleichen.

Auf Probe ins Indianerland oder in andere Themenwelten reisen? Mit dem Online-Planer für den Spielturm kein Problem: Unverbindlich angucken, ausdrucken oder im Computer umbauen wird so zum sprichwörtlichen Kinderspiel. Zunächst wählt man einzelne Systembauteile. Anschließend plant man Schritt um Schritt alle gewünschten Bauabschnitte. Gestartet wird wahlweise mit dem Spielturm oder dem größeren GIGA-Turm: Beide ermöglichen unzählige Arten und Formen von An- und Ausbauten, z. B. mittels spezieller Schaukelbauteile, die nicht nur eine freistehende Schaukelanlage entstehen lassen, sondern auch als interessante Erweiterung an alle Spieltürme angebaut werden können.

Welches Abenteuer erleben wir heute? Eine Planungsübersicht im Katalog stellt alle verfügbaren Bauelemente des Spielturms separat und im Detail vor. Da fällt die Entscheidung für die Wunscherlebniswelt leicht. Als Feen-Prinzessin im verwunschenen Einhorngarten residieren? Oder als Garten-Pirat auf Schatzsuche gehen? Beim Indianerstamm der Libanaschen zu Gast sein oder Besuch aus Winntasien bekommen? Diese Kletterturm-Konzepte lassen keine Phantasieidee ungenutzt.

Themenideen und Aufbau-Varianten im Detail

Giga Turm

Wildwest ruft: Garten-Cowboys erklimmen gefährliche Schluchtenwände am Kletternetz, hinauf ins Lager des freundlichen Indianerstamms und rauchen die Friedenspfeife am Lagerfeuer. Kleine Glückssucher waschen kostbare Schätze aus dem Sand der Goldgräberrinne.

Mit Kletternetz, Vielzweckbalken und Klettersteg entsteht eine Welt spielerischer Herausforderungen, die sich mit passender Spezialfarbe eigenhändig anpinseln lässt. Balkon, Rutsche und ausreichend Wandelemente sollten nicht fehlen. Und: Wie wär´s mit einem Sandkasten aus Systembalken oder einer Hängebrücke über die Schlucht zu einem zweiten Spielturm? Stadtindianer und Vorortcowboys finden weitere Spielvorschläge im Online-Planer.

Wer will unter die Piraten? Haudegen sausen von der Schiffsplattform auf der Rutsche hinunter in den Inselsand. Alles, was man braucht, sind Vielzweckbalken, Sandkasten, Klettersteg, eine Gondelschaukel plus Bojensitz sowie Giebel, Holzdach und Schiffsbug. Strickleiter, eine Piratenflagge für den über drei Meter hohen Fahnenmast und weiteres Spielzubehör wie Steuerrad und Fernrohr sorgen für authentischen Spielspaß.

Im Einhorngarten sind Feenmädchen unter sich: Die Jungs müssen heute draußen bleiben. Feenprinzessinnen überblicken ihr Königreich vom Balkon, sehen unter dem schützenden Holzdach des Feenpalastes oder aus Hängematten dem Sommerregen zu oder schwingen elegant um die Reckstange. Mit Wandelementen wie Klettersteinen, passendem Kletternetz und Tellerschaukel wird es kleinen Feen auf ihrem Winnetoo Spielturm nie langweilig. Holzbrücke, Rutsche, ein zweiter Turm sowie echte Blumenkästen erweitern das Feenland.

Hexen- und Zauberkinder toben und tollen in ihrem magischen Reich mit Balkon, speziellem Anbau, Klettersteg, Rutsche und Feuerwehrstange. Ein Vielzweckbalken inspiriert zu zahllosen Kletterideen. Bei so viel Lust an der Bewegung machen ein zweiter Anbau oder Balkon plus Sandkasten in jeder Wunschgröße von XXS bis XXL, Tellerschaukel und Seilringen erst richtig Spaß.

Auch Detektive im Großstadtdschungel des heimischen Gartens sind immer in Bewegung: Blitzschnell flitzen Gartenagenten Rutsche und Feuerwehrstange der Klettertürme hinunter, rennen Kletterstege, Strickleitern und Sprossenwand hinauf und lassen sich vom Kletternetz auf Reifen- oder Gondelschaukel fallen. Oder testen ihre Fitness am hauseigenen Basketballkorb ihrer Zentrale. Verdächtige Personen im Gelände? Vom Posten im Giga-Turm genügt ein Blick um die Ecke durch den mit zwei Spiegeln ausgestatteten Spion oder von der Aussichtsplattform. Schon wird die Verfolgung aufgenommen.

Durchstarten: Mit dem Kletterturm

Giga Turm

Dieses Kletterturm-Starterset lässt sich individuell nach Wunsch mit Kletterbauteilen, Spielzubehör, Rutschen und Schaukeln erweitern. Mit seiner überschaubaren Grundfläche von 113 mal 113 Zentimetern (also fast 1,3 Quadratmetern) ist er auch für kleinste Gärten geeignet. Anschließend lassen sich Bauteile für An- und Ausbau nach Lust, Laune und Gartengröße wählen: Diverse Wandelemente, Brücken, Sandkästen, Rutschen und Kletterstege lassen keine Wünsche offen. Kombiniert wird mit Holzdächern, Anbauelementen und Balkons, Schaukeln, Kletterseilen und Rutschen. Alle Aufbauanleitungen für die Klettertürme sind auch zum Download verfügbar.

Der 3,50 Meter hohe, in blauem PE-Gewebe überdachte Spielturm steht auf einer stabilen Pfostenkonstruktion (90 x 90 mm), Holzleiter und Systembalken (Maße 3,6 x 9 x 98 cm) inklusive. Zur Bodenbefestigung dienen vier Bodenanker aus feuerverzinktem Flach- bzw. Winkelstahl plus eingeschweißter, einbetonierbarer Pfostenaufnahme. Ein (teilmontierter) Extra-Giebel fügt sich passend unter das PE- bzw. Holzdach. Holzdächer können mit farbigen Bitumenschindeln belegt oder mit Spezialfarben bunt gestrichen werden.

Großzügige Spielräume – Mit dem Giga-Turm

Eine weitere interessante Möglichkeit, in die Gestaltung ganz eigener Spielwelten zu starten, eröffnet der zweigeschossige Giga-Turm. Ähnlich dem Spielturm stehen auch beim Giga-Turm viele Kletterbauteile, Schaukeln, Rutschen und weiteres Zubehör zur Wahl, wie z. B. eine optisch passende Torwand (180 x128 cm) aus umlaufend gesäumtem Polyestergewebe inklusive Befestigungsösen oder die Sprossenwand mit acht Hartholz-Sprossen.

Seine Grundfläche: Über vier Quadratmeter groß. Eine großzügigere Basis für einen wahren Kinderspielpalast plus sechs Quadratmeter-Sandkasten und großem Freiluft-Kinderzimmer im Obergeschoss dieses Kletterturms ist kaum denkbar. Giga wird gekrönt von einer stabilen Dachlösung mit umlaufendem Rahmen und standardmäßigem Dach aus PE-Gewebe oder einem bitumengedecktem Holzdach. Seine stattliche Höhe: Ganze 3,64 Meter; für den Ausbau dieses Spielturms stehen bis 16 Wände, Türen und Fenster bereit.

Starterset-Spielturm und Giga-Turm – Qualitätskonzepte ausbauen

Giga Turm

Solide Basis jedes Konzeptes: Robuste, wetterbeständige Wandelemente. Nach unten offen, schützen sie nach oben zuverlässig gegen jeden Wind. Für ein unbeschwertes, weil splitterfreies Hangeln und Spielen bestehen alle Holzbauteile der Klettertürme aus druckimprägniertem, hochwertigem Nadelholz. Alle Pfostenüberstände tragen schützende Pfostenkappen.

Anbauten und Balkone der Spieltürme lassen sich als tiefere oder auch höhere Ebenen montieren. Balkone inklusive Brüstung sind bis zu einer maximalen Handlaufhöhe von 2,50 Metern montierbar, ergänzt durch eine Holzleiter aus vier Hartholzsprossen. Brüstungsbretter des Turms decken die Lücken der oberen Wandelemente ab. Ein zusätzlich stabilisierender Systembalken kann dazugekauft und in Bodennähe befestigt werden.

Die verzinkten Schrauben sind im Bausatz enthalten und machen die Montage der teilmontierten Wandelemente (Brettstärken 16 mm) leicht. Tür- und Fensterwände aller Spieltürme verfügen über Scharniere aus Edelstahl mit Fingerklemmschutz. Wenn Sie mögen, können Sie Tür- und Wandelemente durch passende Haltegriffe funktional und optisch aufwerten.

Weitere Highlights: Fertig montierte, bepflanzbare Blumenkästen für die Fensterwand sowie Klettersteine zur Befestigung an den geschlossenen Wänden. Nicht vergessen: Zum Einbau von Wandelementen sind Systembalken erforderlich, bereits komfortabel vorgebohrt. Und aus sechs Systembalken lässt sich schon ein großer Sandkasten (Sandbedarf etwa 290 kg) bauen; jetzt fehlt nur noch ein Sandkastendeckel aus Holz mit praktischen Griffmulden.

 Spielen und klettern. Na klar, aber bitte sicher: Alle Holzbrücken bestehen aus zwei Zentimeter starken Bodenbrettern mit stabilisierendem Mittelunterzug. Hängebrücken sind aus stabilem Polyestergewebe gefertigt und verfügen über eine reiß- und wetterfeste, mit PVC ummantelte Schutzmatte mit UV-Schutz. Eine Hängebrücke hält problemlos bis zu sieben Kinder bzw. 300 Kilogramm Belastung aus.

Auch die fast drei Meter lange blaue oder rote Wellenrutsche aus verwindungsstabilem Kunststoff mit gelben Haltegriffen am Einstieg muss vor kindlichen Tobe-Angriffen nicht kapitulieren. Und Investitionen in die Sicherheit wie in spezielle Fallschutzmatten aus Gummigranulat im Bodenbereich von Rutschen und Kletterstegen und eindrehbare Bodenanker für feste Böden lohnen sich immer. Klettersteine aus Vollkunststoff mit angerauter Oberfläche bieten sicheren Halt und festen Griff. Kinder-Picknicktische haben abgeschrägte, sprich besonders standfeste Beine.

Entsprechend punkten alle acht unterschiedlichen Schaukelmodelle mit Karabiner-Befestigung. Die Sitzflächen der Schaukelsitze verfügen über Softkanten. Holzsitze sind aus naturbelassenem, FSC-zertifiziertem Hartholz mit Rundkanten gefertigt. Kinder bis 36 Monate schaukeln sicher im Babysitz mit T-Sicherung, Rückhaltegurt und verstellbarer Lehne.

Haltbarkeit ist ebenfalls Trumpf: Bei Knotenseilen im Hanf-Look für das Geländer oberhalb des Klettersteges ebenso wie bei allen weiteren TÜV-geprüften Seilelementen, die ausnahmslos aus grifffreundlichem, witterungsbeständigem Synthetik gefertigt sind. Alle Vielzweckbalken eines Kletterturms bestehen aus schichtverleimtem Nadelholz, das wie alle für die Geräte verwendeten Hölzer mittels Kesseldruckimprägnierung gegen Pilze und Schädlinge vorbehandelt wurde.

Für die kreative und kindgerechte Außengestaltung der Spielturm-Landschaft stehen sechs umweltverträgliche, schonende Farben für Holz-Kinderspielgeräte bereit, die die originäre Holzstruktur und Maserung nicht überdecken: Wolkenweiß, Rosenrot, Sandgelb, Moosgrün, Erdbraun und Meerblau. Diese unbedenklichen, das Material schützenden und pflegenden Farben eignen sich für alle Kinderspielgeräte des Außenbereichs (gemäß Euronorm 71.3) sowie zur farblich-interessanten Aufwertung des Sandkastenholzes. Und keine Angst, niemand muss sich mit sechs Farben begnügen: Alle kreativen Farbtöne sind untereinander problemlos mischbar.

Selbstverständlich kommen diese deckenden Farben ohne biozide Wirkstoffe und ohne Konservierungsmittel aus. Feuchtigkeit kann ihnen nur wenig anhaben: Speichel- und schweißecht nach DIN 53160 erfreuen sie lange durch gute Farbbeständigkeit, auch bei extremerer Witterung. Abblättern und Abschuppen wird nicht zum Thema: Spätere Auffrischungen sind so ohne vorheriges Abschleifen möglich. Keine Ideen für den Anstrich? Auch passende Schablonenideen wie Palmen, Totenköpfe oder Pferdemotive gehören zum Serviceangebot der Internetpräsenz.

Lust auf neue Abenteuer? Machen Sie sich Ihr eigenes Bild: Mit dem praktischen Online-Planer. Wählen Sie einfach einen Vorschlag als Basis oder erschaffen Sie gleich eine ganz neue, bunte Spiellandschaft, die sich virtuell und in 3-D erleben lässt, kostenlos und ohne jede Verpflichtung, mit Hilfe Ihres Browsers. Für Ihre ganz persönliche Kinderspielwelt ohne Grenzen, im eigenen Garten.

Die Winnetoo Spieltürme finden Sie in Europas großem Spielturm Shop. Hier bekommen Sie den Winnetoo Kletterturm zu guten Preisen. Besonders attraktiv ist das Winnetoo Angebot des Tages. So kaufen Sie Ihren Spielturm wirklich günstig. Alle Spieltürme und Klettertürme bietet linofant auch mit Aufbauservice an. Den Spielturm Aufbauservice können Sie bequem beim Kauf Ihres Spielturmes mitbestellen.

Indianer auf der Ritterburg - Spielspaß am Spielturm

Mit einem Spielturm können Eltern Kinderträume erfüllen. Von der einfachen Rutsche bis zur umfassenden Anlage, die einen öffentlichen Spielplatz in den Schatten stellt, kann man mit seinem Kind einen Ort zum Spielen, Toben und Besinnen ausbauen.

Modularsysteme von WINNETOO

Der Name WINNETOO steht bei den Kinder-Spieltürmen für Kreativität, Spielspaß und hohe Sicherheitsstandards. Von den kleinsten Komponenten bis hin zur großen erweiterten Anlage garantiert das TÜV-Siegel eine bestmögliche Minimierung potenzieller Gefahren. Zudem ist das Holz, aus dem die Anlagen gefertigt sind, sehr gut verarbeitet und witterungsbeständig für die Installation im Freien.
Ausgehend von verschiedenen Basis Sets lassen sich nach und nach neue Spielmodule leicht und sicher anbauen. Dabei kann man sich ganz einfach zusammen mit seinem Kind kreativ entfalten, je nach Platz, den man im Garten oder anderen Bereichen zur Verfügung hat. Für alle, die sich gern bei der Gestaltung Anregungen holen möchten, stellt WINNETOO zahlreiche Musteranlagen zur Verfügung, die nicht nur die Abenteuerlust der Kleinen wecken.

Die WINNETOO Ritterburg

Wir haben einen kleinen "Fehler" gemacht, uns den kostenlosen WINNETOO Katalog zusenden und ihn offen auf dem Tisch liegen lassen. Dort sind viele tolle Modellideen drin abgebildet. "Fehler" deshalb, weil unser Kleiner, seitdem er den Katalog gefunden hat, unbedingt die WINNETOO Ritterburg haben möchte, und wir ihm nun versprechen mussten, dass wir nach und nach eine Burg errichten. Das ist der große Vorteil des Modularprinzips, man kann die Anlage Stück für Stück erweitern.
Die Ritterburg besteht im Grunde aus vier Türmen zu je zwei Etagen, wobei die oberen mit Brücken verbunden sind und dem Ausblick dienen. An den unteren Etagen befinden sich Türen, Fenster, Kletter- und Spielelementen. Was neben den vielen Möglichkeiten besonders positiv auffällt, ist die Liebe zum Detail. So finden die Kinder beispielsweise auch Fernrohr, Basketballkorb, Piratenflagge, Strickleiter und sogar einen Sandsack, um sich auch einmal abzureagieren. Da erinnert sich jeder Erwachsene gern an seine Kindertage zurück und gesteht sich ein, dass so etwas der Traum eines jeden Kindes ist.

Die Vorteile eines Spielturms

Beobachtet man sein Kind beim Spielen auf einer solchen Anlage, erkennt man schnell deren Vorzüge. Schon beim Gestalten, aber später auch beim Spielen fördert man das kreative Denken durch die Verfügung eines eigenen kleinen "Reiches" zum Austoben. Außerdem wird durch die verschiedenen Möglichkeiten des Kletterns, Schaukelns, Hangelns, Rutschens etc. die Motorik des Kindes geschult, was sehr wichtig ist für den Entwicklungsprozess. Baut man alles nach Vorschrift auf, bietet man seinem Kind darüber hinaus einen Spielplatz, der sicher ist ohne auf Spielspaß zu verzichten. Aber ein Spielturm ist nicht nur ein Platz zum Dampfablassen, sondern auch für einen Rückzug. Kinder müssen sich in schwierigen Situationen auch zurück ziehen können und da bietet ein überdachter "Ritterturm" eine sehr private und doch auch sehr leicht zugängliche Alternative zum Kinderzimmer.

Fazit

Auch wenn hochwertige Kletter- und Spielanlagen ihren Preis haben und die Kinder irgendwann einmal aus dem Spielalter rauswachsen werden, sind Spieltürme für mich ein großer Beitrag für eine schöne Kindheit. Das bestätigt auch die anhaltende Freude, die unser Kleiner beim Klettern (am Kletternetz) und Blättern (im Katalog) hat.

Spielturm und Kletterturm für kleine Piraten.